Press "Enter" to skip to content

[EGP003]: Unperfekt ist das neue perfekt!

Heute geht es unter dem Titel “Unperfekt ist das neue perfekt” darum, warum es besser ist unperfekt zu starten als perfekt zu warten. Und ich erzähle Dir dazu meine Geschichte, die wiederum viel mit der Entstehung des Erfolgsfaktor Gelassenheit Podcasts zu tun hat.

Zwei wichtige Sätze, die mir geholfen haben, unperfekt zu starten:

  1. So perfekt, wie Du (bzw. Dein eigener Anspruch) es gerne sehen würde, wird es zum Start nie sein.
  2. Nur wenn Du etwas startest gibt es etwas, was Du wirklich verbessern kannst und in dem Du Dich weiterentwickeln kannst.

Meine heutigen Fragen an Dich:

  • Wie geht es Dir mit dem Thema Perfektionismus?
  • Wie hast Du es geschafft mit etwas zu starten obwohl es noch nicht 100%ig perfekt war?

Ich freue mich auf Deine Antworten in den Kommentaren!

Christian Holzhausen
Christian Holzhausen

Der Anstifter zu mehr Gelassenheit. Ist überzeugt, dass Menschen dem eigenen Leben immer eine neue Richtung geben können. Glaubt an persönliche Entfaltung und persönliches Wachstum. Möchte mit seiner Arbeit Selbstständige und Unternehmer dabei unterstützen, mehr Gelassenheit sowohl im Geschäfts- wie im Privatleben zu gewinnen.

View all posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.